Seite 1 von 1

Dolomitenrunde

Verfasst: Sa 26. Mai 2018, 21:20
von twinni
Hallo!

Gestern hab ich wieder mal eine kleine Runde mit meiner in kürze 20 Jahre alten Africa Twin gedreht!
In einem Aufwischen habe ich dabei 17 Pässe mitgenommen und dabei zahllose tolle Kurven genossen.

Bild
(drück mich für mehr Bilder - ich hoffe sie gefallen!)

LG
Markus

PS: wenn ich das jetzt noch mit einer/meiner CRF1000 geniessen könnte ... :sleep:

Re: Dolomitenrunde

Verfasst: So 27. Mai 2018, 08:52
von Dan
Super Fotos,
Foto ist sicher ein guter Anwärter für den AT Kalender

Re: Dolomitenrunde

Verfasst: So 27. Mai 2018, 09:29
von twinni
Dan hat geschrieben:Super Fotos,
Foto ist sicher ein guter Anwärter für den AT Kalender
DANKE!
Zu sehen ist übrigens der Lago di Fedaia am Passo di Fedaia und im Hintergrund die Marmolada (Gletscher, gut 3300m hoch).

Re: Dolomitenrunde

Verfasst: So 27. Mai 2018, 16:51
von Captain
:top:

Super Bilder wie immer von dir, und eine Interessante Runde Danke.

Re: Dolomitenrunde

Verfasst: So 27. Mai 2018, 17:04
von lautus
Super Bilder, da bekommt man gleich Lust loszufahren. :wheely:

Gruß Frank!

Re: Dolomitenrunde

Verfasst: So 27. Mai 2018, 18:28
von twinni
Captain hat geschrieben::top:

Super Bilder wie immer von dir, und eine Interessante Runde Danke.
Danke Captain,

ich wollte mal abseits der "Grossen" druch die Dolomiten.
Die Fedaia Sperre hat mich aber dann doch wieder aufs Pordoi getrieben.
Dabei wär's südlich über den Passo San Pellegrino auch gegangen, und den kenne ich noch gar nicht.
In der Eile des Moments habe ich daran aber gar nicht gedacht.
Na ja, muss ich halt noch mal ran, gibt schlimmeres! :-)

Re: Dolomitenrunde

Verfasst: So 27. Mai 2018, 18:28
von twinni
lautus hat geschrieben:Super Bilder, da bekommt man gleich Lust loszufahren. :wheely:

Gruß Frank!
Und los!!! :wheely:

Re: Dolomitenrunde

Verfasst: Mo 28. Mai 2018, 21:51
von spezi266
Schöne entspannte Fahrt über die Dolomiten.
Der Verkehr hält sich um die Jahreszeit noch in Grenzen.
Leider viele Sperren, glaube aber nicht wegen Schnee, sondern wegen Geröll vom Winter. Die brauchen halt auf den kleinen Strasserl länger zum wegräumen. Siehe Monte Rest bei Ampezzo.
Ein Stück deiner südl. Route bin ich früher öfter von der Adria zum Caldonazzo/Levico See gefahren. (Kaiserjägerstrasse zu den Forts Lusern/ Monte Verena usw.
Jetzt haben sie vieles gesperrt, man kommt sich vor wie ein Verbrecher, deshalb meide ich jetzt diese Gegend.

LG vom Spezi

Re: Dolomitenrunde

Verfasst: Mi 30. Mai 2018, 08:22
von Hundatwassa
Danke für die schönen Eindrücke :)

Re: Dolomitenrunde

Verfasst: Mi 30. Mai 2018, 08:27
von twinni
Hundatwassa hat geschrieben:Danke für die schönen Eindrücke :)
gerne! :winke:

Re: Dolomitenrunde

Verfasst: Fr 1. Jun 2018, 13:28
von viennashadow
Danke für Die Route,
hatte schon mal eine gefunden, aber den Link verloren.
Wenn ich es irgendwie schaffe, werde ich sie mit meiner noch heuer nachfahren