TKC70 am Slowakiaring

AlexZ
Beiträge: 11
Registriert: Do 22. Jun 2017, 09:59
Hersteller: Honda
Type: CRF 1000 Africa Twin
Modell: SD04/DCT
Baujahr: 2017
Km Stand: 9000
Reifen: Conti TKC 70
Wohnort: 1210 Wien

TKC70 am Slowakiaring

Beitragvon AlexZ » Sa 25. Aug 2018, 12:42

Hallo zusammen :winke:
Habe derzeit die TKC70 auf meiner AT und liege mit dem aktuellen Set bei rund 10.000km.
In 2 Wochen fahre ich für einen Tag am Slovakiaring Kreise und überlege gerade ob ich den TKC70 da sozusagen gefahrlos den Gnadenstoß geben kann oder sicherheitshalber vorher neue Reifen aufziehen sollte(habe noch ein Set Scorpion Trail 2 und K60).
Hat ev. jemand Erfahrung mit Contis und Ringbelag?
LG
Alex

Dan
Beiträge: 226
Registriert: So 23. Sep 2012, 10:20
Hersteller: Honda
Type: XRV 750
Modell: RD07
Baujahr: 1996
Km Stand: 59999
Reifen: Mitas/Karoo
Wohnort: 1190Wien

Re: TKC70 am Slowakiaring

Beitragvon Dan » Sa 25. Aug 2018, 12:51

hallo, ich war zwar nicht mit dem conti auf der strecke. aber früher mit der 800Gs und 3-4 verschiedenen reifen garnituren auch auf dem slovakiaring.
einmal bin ich sogar unbewusst eine runde mit einem patschen am vorderrad gefahren, ja hat sich schon merkwürdig angefühlt :lach: konnte aber zum glück sitzen bleiben.
ich denke zum profiltiefe an den flanken anpassen ist es eine gute idee :top:
:-Dan

AlexZ
Beiträge: 11
Registriert: Do 22. Jun 2017, 09:59
Hersteller: Honda
Type: CRF 1000 Africa Twin
Modell: SD04/DCT
Baujahr: 2017
Km Stand: 9000
Reifen: Conti TKC 70
Wohnort: 1210 Wien

Re: TKC70 am Slowakiaring

Beitragvon AlexZ » Sa 25. Aug 2018, 13:15

Dan hat geschrieben:hallo, ich war zwar nicht mit dem conti auf der strecke. aber früher mit der 800Gs und 3-4 verschiedenen reifen garnituren auch auf dem slovakiaring.
einmal bin ich sogar unbewusst eine runde mit einem patschen am vorderrad gefahren, ja hat sich schon merkwürdig angefühlt :lach: konnte aber zum glück sitzen bleiben.
ich denke zum profiltiefe an den flanken anpassen ist es eine gute idee :top:


Eine Runde mit Patsch ist heftig, muß ein lustiges Kurvengefühl gewesen sein :top:
Die Flanken werden sicher ordentlich gewetzt :wheely:, ich mache mir nur ein wenig Sorgen ob die Contis nach 10000km noch stabil genug für solche Ausritte sind.

Benutzeravatar
xrvsiro
Beiträge: 5790
Registriert: Mi 4. Jun 2008, 16:59
Hersteller: Honda
Type: XRV 750 Africa Twin
Modell: RD03/4/7a
Baujahr: 1991
Km Stand: 100000
Reifen: tkc
Wohnort: wien

Re: TKC70 am Slowakiaring

Beitragvon xrvsiro » Sa 25. Aug 2018, 13:38

Magst dein moped nicht?
Ich kauf gern die havarie ;)
Runter damit wennst spass haben willst.
Multitool-geht nicht gibts nicht!:-)

AlexZ
Beiträge: 11
Registriert: Do 22. Jun 2017, 09:59
Hersteller: Honda
Type: CRF 1000 Africa Twin
Modell: SD04/DCT
Baujahr: 2017
Km Stand: 9000
Reifen: Conti TKC 70
Wohnort: 1210 Wien

Re: TKC70 am Slowakiaring

Beitragvon AlexZ » Sa 25. Aug 2018, 18:26

xrvsiro hat geschrieben:Magst dein moped nicht?
Ich kauf gern die havarie ;)
Runter damit wennst spass haben willst.


Hi Siro
Danke, also meinst auch weg damit und die neuen Scorpis rauf.
War auch mein erster Gedanke, dann kamen ein paar Kollegen und meinten dass geht mit den TKC locker auch noch und ich verschwende keine Laufleistung.
Der Gedankengang widerspricht zwar meinem Bauchgefühl, logisch widerlegen konnte ich ihn jedoch nicht.

Dan
Beiträge: 226
Registriert: So 23. Sep 2012, 10:20
Hersteller: Honda
Type: XRV 750
Modell: RD07
Baujahr: 1996
Km Stand: 59999
Reifen: Mitas/Karoo
Wohnort: 1190Wien

Re: TKC70 am Slowakiaring

Beitragvon Dan » So 26. Aug 2018, 09:57

eine havarie kannst mit den neuen reifen genauso produzieren.
:-Dan

Benutzeravatar
xrvsiro
Beiträge: 5790
Registriert: Mi 4. Jun 2008, 16:59
Hersteller: Honda
Type: XRV 750 Africa Twin
Modell: RD03/4/7a
Baujahr: 1991
Km Stand: 100000
Reifen: tkc
Wohnort: wien

Re: TKC70 am Slowakiaring

Beitragvon xrvsiro » So 26. Aug 2018, 18:06

Die wahrscheinlichkeit wird aber wesentlich geringer
Multitool-geht nicht gibts nicht!:-)

Benutzeravatar
Hundatwassa
Beiträge: 442
Registriert: Mi 23. Nov 2016, 01:20
Hersteller: Honda
Type: CRF1000L Africa Twin
Modell: SD04/DCT
Baujahr: 2016
Km Stand: 76000
Reifen: Pirelli Scorpion Rally STR
Wohnort: 1220 Wien
Kontaktdaten:

Re: TKC70 am Slowakiaring

Beitragvon Hundatwassa » Sa 1. Sep 2018, 12:42

Aufpassen! Egal ob TKC70 oder ein neuer was auch immer... sind alle nicht für solche Temperaturen ausgelegt, wie sie am Ring erreicht werden. Kann also schnell passieren, dass der Gummi überhitzt und dann liegst :(
Liebe Grüße, Emre :cool:


Zurück zu „Reifen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste